Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Pfarren
Pfarrmosaik

Pfarrmosaik

© Diözese Eisenstadt

Freitag, 25. November 2016

Eisenstadt: Ausstellung eröffnet

Pastoralamtsdirektor Michael Wüger (1. Reihe, li.) eröffnete im Haus der Begegnung die Ausstellung „Ikonen – Fenster in die Stille“ von Ference Horvath (1. Reihe, re.). Die Ausstellung ist bis zum 20. Dezember 2016 zu besuchen.

Luising: 80. Geburtstag

Zum 80. Geburtstag wurde Hilde Seier (2.v.r.) im Rahmen der hl. Messe von Pfarrer Burghard Lang und dem Pfarrgemeinderat ein Marienbild überreicht. Die Jubilarin wirkt bei Andachten, Totenwachen und als Chorsängerin noch immer mit.

Pöttsching: Jubilare gefeiert

Die Pfarre lud alle Geburtstags-Jubilare und Paare, die einen besonderen Hochzeitstag feiern, zum Jubiläumsfest ein. P. Jomon Thondickakuzhiyil CSsR (li.) feierte mit ihnen gemeinsam Gottesdienst. Danach wurde gemütlich geplaudert.

Pinkafeld: Musical für eine neue Orgel

Das Musical „Hut ab!“, getextet und komponiert von Religionslehrerin Stephanie Reitlinger, erzählt vom Leben des hl. Martin. Der Jugendchor „Sing & Spring“ führte das Stück auf. Der Erlös kommt der Finanzierung einer neuen Orgel zugute.

Inzenhof: Gebet und Begegnung

Ehemalige „Zöllner“ und Vertreter des öffentlichen Lebens feierten beim Zöllnerkreuz in Inzenhof und der St. Emmerichskirche in Ungarn gemeinsam hl. Messe mit vielen Wallfahrern aus Kottingbrunn (NÖ) und Besuchern aus Wörterberg.

Mattersburg: Gottesdienst mit Chorgesang

Während des Gottesdienstes in der Pfarrkirche musizierte der vor zwei Jahren gegründete Chor „Music in progress“ unter der Leitung von Gerti Schaller. Der Chor trug Werke aus verschiedenen Zeitepochen vor.

Trausdorf: Martinsfest

Viele Kinder kamen mit ihren Familien zum Martinsfest in die Pfarrkirche. Pfarrer Zeljko Odobasic feierte gemeinsam mit der Gemeinde Gottesdienst. Die Kinder zogen dabei mit ihren Laternen in die Kirche ein.

Freitag, 18. November 2016

Bad Sauerbrunn: Laternenumzug

Auch heuer zogen viele Kinder mit ihren Laternen in die Kirche. Dort gestalteten die Kindergarten-und Volksschulkinder eine schöne Wortgottesfeier zum Fest des Hl. Martin.


St. Andrä: Verein unterstützt Mönche

Seit Kurzem gibt es mit den „Freuden des Klosters“ einen christlich geprägten Verein mehr im Burgenland. Obmann Martin Brasch (re.) und sein Team nahmen vor allem heuer eine zentrale Rolle ein. Ziel ist es, die Mönche zu unterstützen.

Gerersdorf bei Güssing: Friedhofskreuz gesegnet

Aufgrund der Initiative des Verschönerungsvereins wurden das Friedhofskreuz neu errichtet und der Corpus restauriert. Pfarrer Karl Strobl (Bild: Mitte) segnete zu Allerheiligen das Kreuz. LAMPERT

An der Leitha: Messe in der Zeiselhofkapelle

50 Personen feierten nach einer Prozession Gottesdienst in der Zeiselhofkapelle zwischen Pama und Deutsch Jahrndorf mit P. Othmar Amtmann OSB, Dechant Roman Schwarz und P. Stephen Gerald Augustine MSFS.

Diözesansportgemeinschaft: Erfolgreiche Sportler

David Seifner (li.) und Markus Krammer (Mitte), Behindertensportler der Diözesansportgemeinschaft, holten bei den Special Olympics in Kapfenberg vier Mal Gold. Ihr Betreuer und Trainer Pepi Frank war sichtlich stolz.

Piringsdorf: Krippen gebaut

Krippenbaumeister Josef Koller (li.) baut mit Helfern Weihnachtskrippen. Jetzt wurden sie in der Pfarrkirche gesegnet, bis Weihnachten sollen noch 16 Krippen für erwachsene Menschen mit besonderen Bedürfnissen hergestellt werden.

Lackendorf: Weiterbildung

Zwanzig Personen nahmen an vier Abenden am zweiten Modul der „Basisinfo Christentum“ teil. Dabei beschäftigten sie sich mit Fragen zur Liturgie sowie mit der Geschichte der Kirche in Europa. Stephan Renner begleitete den Lehrgang.

Mönchhof: Den heiligen Martin gespielt

Zu Martini gestalteten die Kinder der Pfarre einen Gottesdienst mit
Theaterstück unter dem Motto „Martin, der Friedensstifter“. Nach dem Laternenumzug wurden bei einem Lagerfeuer noch Kipferl geteilt.

Dienstag, 15. November 2016

Pöttsching: Martinskipferl

Am Festtag des Hl. Martin wurde in unserer Pfarre um 18:00 Uhr, Hl. Messe gefeiert. Im Anschluss daran teilen die Gläubigen im Sinne des Hl. Martin miteinander die "Martinskipferl".

Pöttsching: Jubiläumsfest

Dieses Jahr lud die Pfarre zum schon traditionellen Jubiläumsfest ein. Am 12. November feierten wir gemeinsam  Hl. Messe mit Pater Jomon. Im Anschluss wurde in gemütlicher Runde gefeiert.

Archiv

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

Anregungen
E-Mail
Facebook