Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Pfarren
Pfarrmosaik

Pfarrmosaik

© Diözese Eisenstadt

Montag, 25. Januar 2016

Wiesen: 34 Kinder als Sternsinger

34 Mädchen und Burschen der Pfarre waren an zwei Tagen als Sternsinger unterwegs.

Großmürbisch: Einladung als Belohnung

Die fleißigen Sternsinger wurden belohnt und zu einem Essen eingeladen.

Lutzmannsburg: In prächtigen Kostümen

Die Sternsinger mit ihren Begleitern und Pater Rafael Ivankic vor der Marienkapelle.

Unterpetersdorf: Sternsinger unterwegs

Zwei Mädchen und sieben Burschen waren rund um den Dreikönigstag als Sternsinger unterwegs.

St. Georgen: Fünf Sternsingergruppen

Fünf Sternsingergruppen besuchten im Rahmen der Dreikönigsaktion die Haushalte der Ortschaft.

Purbach: 25 Kinder trotzten der Kälte

25 Kinder marschierten als Sternsinger durch die Gassen. Elf Personen begleiteten die eifrigen Heiligen Drei Könige.

Litzelsdorf: Freude über 26 Sternsinger

26 Burschen und Mädchen zogen als Sternsinger durchs Dorf. Die Pfarre freute sich über viele teilnehmende Kinder.

Bubendorf: Fünf Burschen unterwegs

Phillip Heinrich, Daniel Heinrich, Mathias Schermann, Lukas Cercel und Jan Schermann marschierten durchs Dorf.

Nickelsdorf: Belohnung für Sternsinger

Als Dankeschön und zur Belohnung wurden die Kinder von der r.k. Pfarrgemeinde zum Pizzaessen und Eislaufen eingeladen, heuer wieder mit den anderen Sternsingern aus dem Seelsorgeraum „An der Leitha“.

Oberpetersdorf: Sternsinger unterwegs

Sternsinger Isabella Schock, Anika Schnaitt, Alina Tremmel, Simon Tremmel, Rafael Schöll, Marcel Schock und Tobias Schnaitt, (hinten) Katja Schöll, Christa Tremmel, Pfarrer Karlheinz Mück, Martha Schnaitt und Jasmin Schock. SCHÖLL

Landsee: Herbergssuche in Landsee

Rund 70 Personen beteiligten sich an der Herbergssuche, wo eine Statue von Haus zu Haus wandert. Pro Tag waren etwa 20 Personen dabei, der älteste Teilnehmer war Prälat Johann Bauer mit 83 Jahren, der Jüngste war vier Jahre alt. Bei den jeweiligen Häusern wurde eine Andacht mit Gebeten, Liedern und Lesungen gehalten.

Neusiedl bei Güssing: Sternsinger unterwegs

Katharina Panner, Marie Schmeiser, Sissi und Margit Reithofer, Mathias Kaiser, Niklas Hauer, Nathan Puck und Marc Steiner waren zwei Tage lang als Sternsinger in der Ortschaft unterwegs und wurden dabei von den Pfarrgemeinderäten Ingrid Weber, Silvia Wolf und Werner Kemetter begleitet.

Lutzmannsburg: Im Zeichen der Ökumene

Der 10. Christkindlmarkt der Pfarre stand im Zeichen des neuen Seelsorgeraumes und der Ökumene. Es wurden Handwerkskunst und regionale Produkte angeboten. Die Eröffnungsfeier gestalteten Pfarrer P. Rafael Ivankic, Ratsvikar Oswald Gruber sowie die Volksschulkinder mit ihrem Lichtertanz und die Bläsergruppe.

Stinatz: Botschafterin zu Besuch

Der neuen Botschafterin der Republik Kroatien in Österreich, Vesna Cvetkovic, ist es ein großes Bedürfnis, burgenländisch-kroatische Pfarren und Kirchen zu besuchen. Einer ihrer ersten Besuche führte sie nach Stinatz, wo sie von Pfarrer Ignaz Ivanschits, Bürgermeister Andreas Grandits und ZBG-Direktor Martin Zsifkovits begrüßt wurde. LANG

Tadten: Kinderfasching im Pfarrheim

Ein Team des Pfarrgemeinderates veranstaltete einen Kinderfasching im Pfarrheim. Die Kinder hatten bei Gruppenspielen ihren Spass, die Eltern konnten derweil entspannt miteinander plaudern. Viele schöne Preise gab es bei einer Tombola zu gewinnen.

Tschurndorf: Sternsinger unterwegs

Celine, Alina, Nico, Lukas, Lena, Jannine, Anna-Maria und Anna-Lena waren als Sternsinger unterwegs.

Hannersdorf: Drei Neuzugänge dabei

Das Sternsingen ist ein Fixpunkt der Kinder. Heuer konnten gar drei neue Sternsinger dazugewonnen werden.

Landsee: Taferlklassler als Sternsinger

Neben den Ministranten gingen auch alle Taferlklassler beim Sternsingen mit. 9 Kindern zogen von Haus zu Haus.

Sieggraben: Trotz Glatteis unterwegs

Trotz Glatteis kämpften sich die Hl. Drei Könige von Haus zu Haus und brachten ihren Segen zu den Bewohnern.

Halbturn: 26 Sternsinger in Halbturn

26 Ministranten waren unterwegs. Am Dreikönigstag wurde auch die Gestaltung der Messe übernommen.

Wolfau: 32 Sternsinger in Wolfau

32 Kinder und Jugendliche waren mit ihren Begleiterinnen und Pfarrer Matthias Platzer als Sternsinger unterwegs.

Montag, 18. Januar 2016

Kleinhöflein: Einladung zum Familienwortgottesdienst

Am Sonntag, 7. Feber 2016 findet um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Kleinhöflein der Wortgottesdienst speziell für Kinder und Familien statt. Alle sind dazu herzlich eingeladen.

Freitag, 8. Januar 2016

Müllendorf: Bild statt Fenster

Seit vierzehn Jahren werden in Müllendorf die Adventfenster geöffnet. Dieses Mal präsentierten Sabine und Alois Krammer ein gemaltes Bild anstatt eines Fensters. Rund 100 Besucher, darunter Pfarrer Fabian Mmagu, kamen und spendeten auch für die Renovierung der Hartlkapelle.

Grafenschachen / Kitzladen: Pfarren organisieren Konzert

Mit einem Adventkonzert setzten die beiden Pfarren ein besonderes Zeichen engeren Zusammenrückens. Die Mitwirkenden, allen voran die Kirchenchöre der beiden Pfarren, Pfarrer Okekes Trommelgruppe, Gesangsduos und begabte Instrumentalmusiker, präsentierten ein stimmungsvolles Programm.

Großhöflein: Silberne Hochzeit gefeiert

Günter und Ulrike Neuwirth (ganz links) aus Großhöflein feierten vor kurzem ihre Silberhochzeit. Bis ins Jahr 2012 war Ulrike Neuwirth im bischöflichen Gymnasium „Wolfgarten“ in Eisenstadt in der Küche beschäftigt.

Dekanat Güssing: Kinder beschenkt

Vor fünf Jahren wurden zwei dem Burgenland nahe ungarische Orte von einer Giftschlammlawine erfasst. Seither bringt der „Ritterorden vom Tempel zu Jerusalem Burgenland“ mit Hilfe einiger Pfarren des Dekanats Güssing Geschenkpäckchen in den Kindergarten und das Kinderheim Devecser.

Mattersburg: Einkehrtag für Mesner

Die MesnerInnen aus dem Bezirk Mattersburg kamen zu einem Einkehrtag zusammen. Viele Besucher verfolgten dabei einen Vortrag von Mesnergemeinschafts-Obmann Hannes Glauber zum Thema „Die Zukunft des Christentums auf unserer Erde.“

Güssing: Hl. Nikolaus im Altenheim

Zivildiener Thomas übernahm im Altenheim ÖJAB-Haus St. Franziskus die Rolle des heiligen Nikolaus. In den Aufenthaltsräumen wurde er mit einem Lied empfangen, ehe er Sackerl an die Bewohner verteilte. Trotz Verkleidung erkannten einige Bewohner den Zivildiener.

Kaisersdorf: Klassische Töne in der Kirche

Unter der musikalischen Leitung des Organisten Josef Gsertz gestalteten der Solist Anton Rendl und der Kirchenchor Kaisersdorf/Weingraben das Adventkonzert mit vorweihnachtlichen Klängen und Liedern.

Güssing: Mitarbeiter geehrt

Während der Adventfeier des ÖJAB-Haus St. Franziskus wurden langjährige MitarbeiterInnen des Altenwohn- und Pflegeheims für ihr Engagement geehrt. Dabei wurde für mehr als 240 Jahre beruflichen Einsatz gedankt.

Bildein: Besinnliches für Senioren

Der Pfarrgemeinderat lud alle SeniorInnen und PensionistInnen der Pfarre zu einer Adventbesinnung ein. Während der Advent-Jause wurden Texte zur heiligen Elisabeth von Thüringen gelesen. Kurz darauf lud die Pfarre alle Bildeiner zu einem Rorate-Frühstück ein. Viele Pfarrmitglieder kamen gerne zu dem besinnlichen Beisammensein.

Landsee: Pfarre lädt Ehepaare ein

Die Pfarre lud heuer erstmals alle Ehepaare, die ein rundes oder halbrundes kirchliches Ehejubiläum feierten, zu einem gemeinsamen Dankgottesdienst ein. Sechs Ehepaare – zwischen fünf und 60 Jahre verheiratet – nahmen die Einladung an.

Archiv

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

Anregungen
E-Mail
Facebook