Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Pfarren
Pfarrmosaik

Pfarrmosaik

© Diözese Eisenstadt

Mittwoch, 25. Juni 2014

Eisenstadt: 25 Jahre „Arabesque“

Am Pfingstsonntag hat die Musik- Gruppe „Arabesque“ aus Oberpullendorf zu ihrem 25-Jahr- Jubiläum geladen. In der Pfarrkirche Oberpullendorf wurde mit den Messbesuchern gedankt und gefeiert. In den letzten 25 Jahren hat sich Arabesque in Oberpullendorf sowie im Burgenland als Gruppe von Jugendlichen etabliert, die liturgische Feiern wie andere Veranstaltungen musikalisch umrahmen. So wurden und werden unter anderem die Firmung, Jugendmessen, das Pfarrfest, aber auch ab und zu Taufen oder Hochzeiten musikalisch umrahmt. Das Repertoire reicht dabei von Popsongs mit religiösem Bezug über „Neue geistliche Lieder“ und spirituelle Lieder und „Traditionals“ aus der ganzen Welt bis hin zu Weltlichem. Im Rahmen der Messe haben sich die Gruppe sowie die Pfarrgemeinde besonders bei zwei Gründungsmitgliedern - Barbara Buchinger und Wilhelm Decker - für ihr Engagement in den letzten 25 Jahren bedankt.


Eisenstadt: Schulkonzert

Kürzlich fand im Schloss Esterházy zum 7. Mal das bereits traditionelle Schulkonzert der musisch-kreativen Klassen des Theresianum Eisenstadt statt. Die Schüler/innen boten dem begeisterten Publikum im voll besetzten Haydnsaal ein buntes zweistündiges Programm, das sowohl volkstümliche Lieder, Hits aus der Popmusik und der Welt des Musicals, Tänze und Showeinlagen beinhaltete. Als besonderer Gast trat Eva Maria Marold, eine ehemalige Schülerin des Theresianums, gemeinsam mit den Chören auf. Im nächsten Jahr ist erneut ein Konzert im Haydnsaal geplant.


Eisenstadt: Projekte mit Kindern

Das Jahresprojekt der PHBurgenland fand unter dem Motto „Rhythmus ImPuls“ in Kooperation mit den Seefestspielen Mörbisch statt. An den ersten beiden Projekttagen entdeckten mehr als 800 Volksschulkinder aus dem Burgenland musikalische, sprachliche und kreative Rhythmen.


Apetlon: Väter-Frühstück

Kürzlich fand im Pfarrheim in Apetlon das fünfte „Väterfrühstück“ für das Dekanat Frauenkirchen statt. Vierzehn Väter mit neunzehn Kindern im Alter zwischen zwei und fünfzehn Jahren nahmen daran teil. Nach einer Vorstellungsrunde und diversen Kennenlernspielen wurde gemeinsam gefrühstückt.


Burgenland/Zwettl: Lehrlinge im Stift

500 Jugendliche aus Berufsschulen (auch aus dem Burgenland, siehe Foto) kamen zum „Tag des Lehrlings“ ins Stift Zwettl. Höhepunkt war der Wortgottesdienst mit dem Abt. Die Schulämter der Diözesen organisierten den Tag, um Lehrlingen zu zeigen, dass sie der Kirche ein großes Anliegen sind.


Jennersdorf: Kinderfest

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde das Kinderfest der Pfarre Jennersdorf heuer am Campingplatz gefeiert. Unter dem Motto „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“fand ein spannungsreicher Gottesdienst statt. Viele Spiele sowie Eis gehörten natürlich auch dazu.


Neuberg: Kroatische Kinderwallfahrt

Heuer machte die 24. Kroatische Kinderwallfahrt, die von der Kroatischen Sektion der Diözese organisiert wird, in der Pfarre Güttenbach Station. Die Volksschule Neuberg hat mit einer einzigen Ausnahme alle Jahre an dieser Wallfahrt teilgenommen. Heuer marschierten die Kinder sogar zu Fuß.


Güssing: Kapellen-Weihe

Kürzlich fand die Kapellenweihe statt. Den Gottesdienst zelebrierten Militärbischof Christian Werner, Militärpfarrer Alexander Wessely, der Stadtpfarrer von Güssing P. Raphael Rindler und der ehemaligen Provinziell P. Anton Bruck. Besonderes Geschehen: die Einsetzung einer Altarreliquie.


Frauenkirchen: Erstkommunion

Elf Buben und vier Mädchen erhielten kürzlich die heilige Erstkommunion. Auf dem Foto: die Erstkommunikanten gemeinsam mit Stadtpfarrer Bruder Elias und Sr. Rani Chinnaprakash.


Heiligenkreuz i. B.: Kirchenchor-Konzert

Der Kirchenchor veranstaltete in der Pfarrkirche ein „Konzert für Dich“. Der Reinerlös des Konzertabends kommt in diesem Jahr dem Integrationsverein VAMOS in Windisch Minihof zugute.


Oberwart: Gebetstreffen

Eine Gruppe Jugendlicher nahm gemeinsam mit Pfarrsekretär Thomas Nemeth im Wiener Stephansdom am Gebetstreffen zur Vorbereitung des nächsten Weltjugendtages teil.


Freitag, 13. Juni 2014

Lockenhaus: Lange Nacht der Kirchen

Die Pfarre nahm dieses Jahr zum ersten Mal an der Langen Nacht der Kirchen teil. Dafür wurden die Treppen und der Kirchenraum feierlich geschmückt. An den Stiegen wurde symbolisch ein Fisch aus bunten Glaslaternen aufgelegt, der den Kirchenplatz in ein warmes und einladendes Licht hüllte.


Neusiedl bei Güssing: Marterl gesegnet

Elfriede und Peter Popelka sind vor einigen Jahren aus Niederösterreich zugezogen, haben einen großen Bauernhof gekauft und sich von Anfang an in die Dorfgemeinschaft integriert. Als Dankeschön hat Familie Popelka ein Marterl neben dem Bauernhof errichtet, das nun von Pfarrer Strobl feierlich gesegnet wurde.


Neudörfl an der Leitha: Lange Nacht der Kirchen

Neben einem Workshop für Kinder zum Thema „Schöpfung“ bot die Pfarre auch ein Gospelkonzert des Chores „Spirit.us“ an. Mit einer Agave am Kirchenplatz und einem stimmungsvollen Abendlob samt Lichtfeier fand die Lange Nacht der Kirchen in der Pfarre Neudörfl an der Leitha ihren Ausklang.


Edelstal: Erstkommunion

Kürzlich fand in Edelstal die heilige Erstkommunion statt. Auf dem Foto 1. Reihe von links nach rechts: Julian Jakadofsky, Marlies Stipkovich, Matthias Jakadofsky, Julia Zax, Marc Redl. 2. Reihe v.l.n.r: Edith Novak, Pfarrer Zdravko Gasparic und Elisabeth Ströck.


Weppersdorf: Ministranten-Abschied

Nach langjährigem Dienst als Ministranten in der Pfarre Weppersdorf wurden Katharina Schefberger, Daniel Fuchs sowie Florian, Thomas und Lauren Fazekas während der Feier der Heiligen Messe von Pfarrer Karl Heinz Mück verabschiedet.


Steinberg-Dörfl: Erstkommunion

Vor kurzem fand die Erstkommunion statt: v.l.n.r.: Florian Schadelbauer, Florian Kuzmits, Kevin Fiala, Sarah Tumberger, Matthias Stifter, Sophia Koo, Fabian Wolf, Julia Meixner, Johannes Sturm, Katrin Pinter, Christopher Schadelbauer, Daniel Laczkovits.


Kukmirn: Firmung

In der Pfarrkirche firmte Altbischof Paul Iby kürzlich 15 Firmlinge. Anschließend kam der Altbischof zu einer Begegnung und zu Gesprächen mit Pfarrvertretern in den Pfarrhof.


Bad Tatzmannsdorf, Bernstein, Mariasdorf: Erstkommunion

22 Kinder aus dem Seelsorgeraum Bad Tatzmannsdorf-Bernstein-Mariasdorf empfingen am Fest Christi Himmelfahrt die heilige Erstkommunion.


Draßmarkt: Gratulation

Emilie Werkovits feierte vor kurzem ihren 80. Geburtstag. Sie war über 22 Jahre lang Mesnerin in der Pfarre Draßmarkt. Dechant Nikolas O. Akazie gratulierte ihr recht herzlich.


Ollersdorf: Ortschronik präsentiert

Unerwartete Ergebnisse förderten die Recherchen für die neue Ollersdorfer Ortschronik zutage, die von Bürgermeister Bernd Strobl und Projektleiter Gerhard Stimpfl vorgestellt wurde. So konnte die urkundliche Ersterwähnung um elf Jahre von 1333 auf 1322 vorverlegt werden. Die Ortschronik spannt einen zeitlichen Bogen von der Urgeschichte über das Mittelalter und die Kriegszeit bis zur Explosion des Ollersdorfer Gemeindehauses und wurde von einem fünfköpfigen Redaktionsteam innerhalb von mehr als 5 Jahren erarbeitet. Im Gemeindeamt Ollersdorf ist die Ortschronik zum Preis von 20 Euro erhältlich.


Oberpullendorf: Heiligsprechung

Zur Heiligsprechung der Päpste Johannes XXIII. und Johannes II. kamen auch Pfarrer Stanislaw Rutka, Monika Karall und Paula Schattovich nach Rom.


Archiv

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

Anregungen
E-Mail
Facebook