Diözese Eisenstadt
Aktuell
Bischof
Über uns
Pfarren
Kirchenbeitrag
Frauen, Männer, Familie
Junge Kirche
Bildung
Für die Seele
Info, Hilfe
Pfarren
Pfarrmosaik

Pfarrmosaik

© Diözese Eisenstadt

Freitag, 28. Februar 2014

Draßmarkt: Gold & Silber

Der „halbe Draßmarkter“ Pfarrer Erwin Schügerl feierte mit den Jubilaren, die einen runden Geburtstag ab 60 Jahre hatten sowie den diamantenen, goldenen und silbernen Hochzeitspaaren. Pfarrer Erwin Schügerl selbst hatte auch Grund zu feiern: er ist goldener Priesterjubilar.


Jois: Gratulation und Dank

Zum 70. Geburtstag der Joiser Mesnerin Irene Winter gratulierten Ortspfarrer Karl Opelka und Ratsvikar Harald Huber. Zu diesem Anlass übermittelte auch Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics ein Schreiben, in welchem er Irene Winter für mehr als 20 Jahre Mesnerdienst in den Joiser Kirchen zum heiligen Georg und der Herz Jesu Kirche dankte.


Oberwart / Frauenkirchen: Schulbesuch

Gerlinde Lunzer war zu Besuch in der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Oberwart, an der Expositur in Frauenkirchen. Sie berichtete den Auszubildenden von ihren Wahrnehmungen nach einem schweren Unfall mit darauf folgender Amputation beider Beine. Nach dem langen Spitalsaufenthalt und der anschließenden Rehabilitation musste sie viele Dinge neu erlernen. Die jungen Schüler zeigten großes Interesse.


Draßmarkt: Goldene Hochzeit

Das Jubiläum der Goldenen Hochzeit feierte das Ehepaar Martha und Eduard Fasching aus Draßmarkt. Zahlreiche Gratulanten überbrachten dem Jubelpaar ihre Glückwünsche.


Eberau: Tag der offenen Tür

Am „Tag der offenen Tür“ im Josefinum Eberau konnten sich Volksschüler und deren Eltern über die katholische Privatschule informieren. Die Gäste bekamen Einblick in den Schulalltag und konnten sogar am Unterricht aktiv teilnehmen.


Montag, 10. Februar 2014

Parndorf: Sternsinger

Die Sternsinger gingen durch den Ort und sammelten für die Armen. Am Fest der Heiligen Drei Könige überbrachten sie in der Kirche den Anwesenden ihre Wünsche für das neue Jahr.


Hornstein: Lesekreis

Kürzlich fand mit 18 TeilnehmerInnen der Auftakt des Lesekreises zum Sozialwort des Ökumenischen Rates der Kirchen im Pfarrheim Hornstein statt. Das Thema des Lesekreises lautet „Die soziale Dimension der Kirche(n) vor Ort“. Im Zuge dessen werden sich die TeilnehmerInnen vor allem mit dem Umgang mit Älteren und Migrationen und Migranten vor Ort beschäftigen. Geleitet wird der Lesekreis von Markus Gartner.


Breitenbrunn: Firmlinge bei Cenacolo

Mit 24 Firmlingen war die Pfarre Breitenbrunn in Kleinfrauenhaid bei der Gemeinschaft Cenacolo. Besonders erfreut war die Gruppe über die freundliche Aufnahme und die vielen Eindrücke im Haus der Gemeinschaft Cenacolo.


Mannersdorf: Jahrgangstreffen

Zu einem Dankgottesdienst traf sich kürzlich der Jahrgang 1953. Die Organisation übernahm Kantor Willi Prötsch.


Neudörfl: Empfang der Pfarre

Im Pfarrheim fand heuer der Neujahrsempfang der Pfarre statt. Pfarrer und Pfarrgemeinderat luden die Gemeinderäte, Vereinsobmänner und Vertreter des öffentlichen Lebens zum Empfang, um auch im Neuen Jahr auf die gute Zusammenarbeit anzustoßen. Sowohl Pfarrer Jachowicz als auch Bürgermeister Posch versprachen, auch 2014 verstärkt in der Gemeinde zusammenzuarbeiten. Musikalisch wurde die Feier von einem Bläserduo des Musikvereins und einem kleinen Chor unter der Leitung von Helmut Ebner umrahmt.


Mönchhof: Biblisch kochen

Was haben Jesus, Jakob, Sara und Co. wohl gegessen? Pfarrer Norbert Filipitsch unternahm mit den Mönchhofer Jungscharkindern eine kulinarische Reise in biblische Zeiten. Von Matzen, Linsensuppe, Couscous bis zu einem Dattelkuchen durften die Kids alles selbst herstellen und im Anschluss mit großer Begeisterung verkosten.


Kobersdorf: Sternsinger

SternsingerInnen mit Begleiterinnen brachten den Segen Gottes in die Häuser in Kobersdorf.


Parndorf: Restaurierte Fresken

Kürzlich fand in der Pfarrkirche die Präsentation der restaurierten Fresken und die Uraufführung einer Messe von Johann Maszl statt. Die Messe wurde von Kreisdechant Wilhelm Ringhofer in Konzelebration mit Monsignore Franz Hillinger, Pfarrer Branko Kornfeind und dem Ortspfarrer Franz Borenitsch gefeiert. Am Nachmittag fand ein Orgelkonzert von Kantor Stefan Keczöl mit Ulrich Großrubatscher und Sohn Camillo sowie Sebastian Bieder statt.

Diözese Eisenstadt
7000 Eisenstadt, St. Rochus-Straße 21 | T 02682/777 | Impressum

Anregungen
E-Mail
Facebook